Bestattungsinstitut Heimkehr

Yorckstraße 85, 10965 Berlin

Tel.: 030 - 785 85 82

 

Bestatterinnung

Erd-, Feuer- und Seebestattungen von preiswert bis exklusiv

* Familiengeführt seit Gründung 1929 *

* Mitglied der Bestatterinnung Berlin-Brandenburg e.V.*

 

Bestattungskosten

 

treuhand_logo
Vorwort:
 
Jede Bestattung ist individuell, um die Wünsche des Verstorbenen und seiner Angehörigen Rechnung zu tragen.

 

Wenn Bestattungsfirmen “Komplettangebote” für einige hundert Euro unterbreiten, so sollten diese erfahrungsgemäß doppelt hinterfragt, welche Leistungen darin beinhaltet sind bzw. wissentlich oder unwissentlich nicht erwähnt, um einen niedrigen Preis zu suggerieren. Das Sozialamt zahlt Bedürftigen eine Bestattungskostenbeihilfe in Höhe von € 750,00. Nicht beinhaltet sind hierbei die Krematoriums- sowie Friedhofsggebühren. Wenn im gleichen Atemzug Firmen mit Komplettbestattungen für nahezu den gleichen Preis, jedoch inklusive der Gebühren für Krematorium und Friedhof werben, so sollte allein dieser Vergleich stutzig machen, inwiefern es sich hierbei um ein tatsächliches Komplettangebot aus seriöser Hand handeln kann.

 

Die Höhe der Bestattungskosten ist abhängig von vielen Faktoren:

- Wahl des Friedhofes

Die Friedhofsgebühren bei Feuerbestattungen in Berlin beginnen bei etwa € 450,00, liegen in der Regel zwischen € 750,00 bis 900,00, können aber auch bei bestimmten Wahlstellen bis zu € 1.500,00 und höher liegen.
Erdbestattungen sind in der Regel teuerer, als Feuerbestattungen, weil die Gebühren des Friedhofes bereits wesentlich höher sind. Die Friedhofsgebühren bei Erdbestattungen betragen in der Regel zwischen € 1.100,00 bis 1.900,00 können bei einer besonders großen Wahlstelle bis zu € 4.000,00 und mehr betragen.

- Wahl des Sarges, Bestattungsbedarf und individuellen Leistungen zur Bestattung

- Anzahl der notwendigen Überführungen

Abhängig vom Sterbeort müssen die Verstorbenen unterschiedlich häufig überführt werden. Tritt der Sterbefall z.B. in einem Krankenhaus ein, so erfolgt die Überführung in der Regel direkt zum Krematorium oder Friedhof.
Tritt ein Sterbefall in einem Heim oder zu Hause ein, wird der Leichnam in der Regel zunächst in unsere Kühlräumlichkeiten überführt, dort eingebettet und später in einer zweiten Überführung hin zum Krematorium oder Friedhof überführt.
 

- Leistungen nach der Beisetzung z.B. Steinmetz oder Grabbepflanzung

 

Bestattungspreise:

Als Familienunternehmen ist es uns neben einer persönlichen Betreuung im Sterbefall auch möglich, Ihnen bei den Bestattungskosten individuell finanziell entgegen zu kommen. Da wir von der Empfehlung unserer Kunden und nicht von großflächigen Werbeauftritten leben, geben wir diese Ersparnis gerne anhand unserer Preise zusätzlich an Sie weiter.
 
Die Grundlage für nachfolgende Preise sind die im Jahr 2016 unseren Kunden in Rechnung gestellten Bestattungskosten inklusive sämtlich anfallender Gebühren für Krematorium, Friedhof sowie enthaltener Mwst..
 
Feuerbestattungen:
80 % aller Feuerbestattungen lagen je nach Ausführung in einer Preisspanne zwischen
€ 1.300,00 bis € 2.200,00.
 
Erdbestattungen:
80 % aller Erdbestattungen lagen je nach Ausführung in einer Preisspanne zwischen   
€ 2.100,00 bis € 3.800,00.

 

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot, abgestimmt auf Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen !

--- Zu unseren Internet-Bestattungsangeboten ---

 

www.bestattungsinstitut-heimkehr.de

Tel.: 030- 785 85 82